Suchen Sitemap Kontakt Impressum
Deutsch | English | Türkçe

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Kieler Bilddatenbank Naher Osten

 KiBiDaNO-Suche:      
 
Siegel der Fakultät
 
Navigation:
Palmyra / Grabturm des Elabel / Büsten

MyCoRe ID:kibidano_kibpic_00008922
Titel:Palmyra / Grabturm des Elabel / Büsten
Landessprachlich:تدمر / مدفن برجي إيلابل / تماثيل نصفية
Ort: Tadmur
Provinz/Region: Hims - Arabische Republik Syrien
 

 
Bild-Informationen:
 
Photograph:Rüdiger Bartelmus
Aufnahmedatum:17.09.2006
Texte:Sybille Kambeck, Tom Fleischer, Rüdiger Bartelmus
Beschreibung:Reliefbüsten von Personen, die im Grabturm des Elabel bestattet wurden; deren Namen sind in der Leiste unter den Büsten in palmyrenischer Schrift eingeritzt und rot hervorgehoben.
Der inmitten des "Tals der Gräber gelegene" Grabturm wurde laut einer das Baudatum nennenden Inschrift um 103 n.Chr. errichtet und bildet mit einem dazugehörigen Hypogäum eine großzügige Anlage. Insgesamt boten die fünf Stockwerke des Turmes Raum für ca. 300 Gräber.
Sachl. Kontext:
Westlich des alten Damaskustors von Palmyra befinden sich die Grabtürme der Westnekropole. Bereits im 1. Jh. v.Chr. gingen die wohlhabenden Familien der...
[mehr...]
 
Synonyme:
 
Objekte:Friedhof / Nekropole, مدفن, مقبرة, Madfan, Maqbara, Pl. مقابر, مدافن, Madāfin, Maqābir, Cemetery, Graveyard, Necropolis, Grab / Grabanlage, قبر, Qabr, Quabr, Qabar, Qaber, Qabir, Qubr, Ḳabr, Kabr, Kubr, مثوى, Maṯwan, Mathwan, Pl. قبور, Qubūr, Pl. مثاو, Maṯāwin, لحد, laḥd, ضريح, ḍarīḥ, Darih, Tomb, Grave, Burial Site, Relief, نقش بارز, Naqš Bāriz
Personen:Elabel, إيلابل, Īlābal, Elahbel, Elābēl, Elāhbēl,
Septimius Odaenathus,
Septimia Zenobia, Bat-Zabbai, الزباء بنت عمرو بن الظرب بن حسان بن أذينة بن السميدع, az-Zabbāʾ bint ʿAmru ibn Ẓarab ibn Ḥasān ibn ʾAḍīna ibn as-Samīdaʿ
Ortslage:Tadmur, Palmyra, Palmyre, Palmira, Thadmur, Tadmor, Tudmor, Tedmor, Todmor, Tidmor, Tadmier, Tatmor, Thadamor, Theodmor, Thedmor, Tadmoor
Provinz:Hims, محافظة حمص, Muḥāfaẓat Ḥimṣ, Muhafazat Homs, Mohafazat Ḥomṣ, Ḥimṣ, Hums, Hems, Houmousse, Homus
Land:Arabische Republik Syrien, الجمهورية العربية السورية, سورية, بلاد الشم, Bilād aš-Šām, Sūrīya, al-Ǧumhūrīya al-ʿArabīya as-Sūrīya, Bilâd aš-Šâm, Sûriyya, Al-Jumhuriya al-'Arabiya as-Suriya, Syrien, Syrie, Suria, Surija, Großsyrien, Greater Syria
 
Hintergrundinformationen:
 
Literatur u.a.:A. Schmidt-Colinet (ed.), Palmyra. Kulturbegegnung im Grenzbereich, Mainz 1995, R. Burns, Monuments of Syria. An Historical Guide, London-New York 1999, 162-175.
Publizist:KiBiDaNO: Kieler Bilddatenbank Naher Osten
Aufnahme-Kontext:Syrienexkursion 2006 der Theologischen und Philosophischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unter der Leitung von Prof. Dr. Rüdiger Bartelmus (Institut für Alttestamentliche Wissenschaft und Biblische Archäologie) und Prof. Dr. Anja Pistor-Hatam (Institut für Orientalistik, Lehrstuhl für Islamwissenschaft)
Kategorien:Repräsentationsbauten, Grabmäler, 2. Jh. n. Chr., 3. Jh. n. Chr., 4. Jh. n. Chr., Relief, Tadmur, Inschriften, Reliefs
 
Kommentar:Bemerkungen, Korrekturen zu diesem Eintrag? Senden Sie uns eine Nachricht
 
Letzte Änderung:07.10.2015
Statische URL:https://applux05.rz.uni-kiel.de/kibidano/receive/kibidano_kibpic_00008922