Suchen Sitemap Kontakt Impressum
Deutsch | English | Türkçe

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Kieler Bilddatenbank Naher Osten

 KiBiDaNO-Suche:      
 
Siegel der Fakultät
 
Navigation:
ar-Rusafa / Mauer / Nordtor

MyCoRe ID:kibidano_kibpic_00005829
Titel:ar-Rusafa / Mauer / Nordtor
Landessprachlich:الرصافة / سور / بوابة شمالية
Provinz/Region: Ar-Raqqa - Arabische Republik Syrien
 

 
Bild-Informationen:
 
Photograph:Rüdiger Bartelmus
Aufnahmedatum:14.10.1995
Texte:Sybille Kambeck, Tom Fleischer, Rüdiger Bartelmus
Beschreibung:Das Nordtor ist einer der vier Durchgänge in der ca. 2 km im Umfang messenden Stadtmauer von ar-Rusafa. Im Gegensatz zum West- und Osttor, die einander fast axial gegenüber liegen, sind das Süd- und das Nordtor versetzt angelegt. Am Südtor begann die Route nach Palmyra, während das aufwendiger gestaltete nördliche Tor zum Euphrat wies. Wie auch die anderen Tore ist das Nordtor dreibogig; der mittlere Bogen diente als Durchfahrt für Wagen.
Das gut erhaltene Tor ist wie ein Triumphbogen gestaltet. Der Grund für die prunkvollere Architektur gerade dieses Eingangs ist vermutlich in der Ausrichtung auf den Euphrat zu suchen, von wo aus die vornehmen Pilger auf die Anlage zugingen.
Sachl. Kontext:
Bereits im 9. Jh. v.Chr. diente das ca. 50 km südlich von Ar-Raqqa in der syrischen Wüste gelegene ar-Rusafa als assyrischer Verwaltungssitz. In der Folgezeit...
[mehr...]
 
Synonyme:
 
Objekte:Euphrat, Εὐφράτης, Ευφρατης, Euphrates, Euphrátēs, Eufrates, Eufrate, Euphrate, Eufrat, Ufrātu, Ufrat, Frat, الفرات, al-Furāt, Al-Furat, el Furat, Nahr al-Furât, Nahr al Furāt, Furat Su, Firad, Firat, Fırat, Fırat Nehri, Ferat, Fārat, Froth, Phrāt, Phrat, Prāt, Prâth, Pərat, Pərāt, Pərât, Perat, Perath, פרת, Pu-rat-tu, Purattu, L'Euphrate, River Euphrates, Yeṗrat, Yeprat, Buranun, Buranunu, Buranuna, Stadtmauer, سور المدينة, Sūr al-Madīna, City Wall, Tor / Portal / Paß, باب, Bāb, Bab, Baab, بوابة, Bawwāba, Bawwaba, Bawaba, Bauwaba, Pl. بوابات, أبواب, Abwāb, Bawwābāt, Door, Gate, Gateway, Porch
Personen:Diokletian, ديوكليتان, Dīyūklītān, Diyuklûsiyân, Diocletian, Diocletianus, Dioclétien, Hischam, هشام, Hišām, Hisham, Hicham, Hescham, Hesham, Hischaam, Hishaam, Heshaam, Khosrow II., خسرو پرویز, Ḫosru Parvīz, Chosrau Parwīz, Ḫosrow, Xusrō, Chosrow, Chosrou Parvez, Khosrau Parwez
Ortslage:Ruṣâfa, Rusafa, Rusafe, Ar-Rusafah, Resafa, Rasafa, Resafe, Al-Resapha, Rasapa, Rasappa, R'safah, Risafe, Receph, Rezef, Resef, Rezeph, Sergiopolis, سرجيوبولس, سيرجيوبوليس, Sirǧiyûbûlis, Sîrǧiyûpûlîs, Serjiopolis, Sirgiopolis, Sergiupolis
Provinz:Ar-Raqqa, محافظة الرقة, Muḥāfaẓat ar-Raqqāh, Muḥāfaẓat ar-Raqqa, Muhafazat ar-Raqqah, Mohafazat ar-Raqqa, Raqqa, Al-Rakka, Rakka, Rekka, Raqqah, Racca
Land:Arabische Republik Syrien, الجمهورية العربية السورية, سورية, بلاد الشم, Bilād aš-Šām, Sūrīya, al-Ǧumhūrīya al-ʿArabīya as-Sūrīya, Bilâd aš-Šâm, Sûriyya, Al-Jumhuriya al-'Arabiya as-Suriya, Syrien, Syrie, Suria, Surija, Großsyrien, Greater Syria
 
Hintergrundinformationen:
 
Literatur u.a.:S. Westphalen, Resafa. Bericht über die Ausgrabungen 1997 bis 1999, Damaszener Mitteilungen 12 (2000) 325-365 + Tafel 73-81, Th. Ulbert (Hrsg.), M. Konrad, Forschungen in Resafa-Sergiupolis, Berlin-Boston 2016
Publizist:KiBiDaNO: Kieler Bilddatenbank Naher Osten
Aufnahme-Kontext:Exkursion der Evang.-Theol. Fakultät der LMU München: Türkei-Syrien-Jordanien-Israel-Zypern (1995) – Leitung Prof. Dr. Rüdiger Bartelmus
Kategorien:Fortifikation/Militär, 3. Jh. n. Chr., 4. Jh. n. Chr., 5. Jh. n. Chr., 6. Jh. n. Chr., 7. Jh. n. Chr., 8. Jh. n. Chr., Ar-Raqqa, Stadt
 
Kommentar:Bemerkungen, Korrekturen zu diesem Eintrag? Senden Sie uns eine Nachricht
 
Letzte Änderung:01.05.2021
Statische URL:https://applux05.rz.uni-kiel.de/kibidano/receive/kibidano_kibpic_00005829